13. Oktober 2020

Eröffnung KiTa-Erweiterung Don Bosco

Eröffnung KiTa-Erweiterung Don Bosco

Letzte Woche wurde die Erweiterung des bestehenden Kindergarten Don Bosco in Rahmen einer kleinen Feierlichkeit eingeweiht. Corona bedingt war die Teilnehmerzahl auf die Angestellten, einzelne am Bau beteiligte Personen und Vertreter der Gemeindeverwaltung beschränkt.
Von den außerdem eingeladenen Fraktionen des Gemeinderats waren - bis auf die Aktiven Bürger - Vertreter alle Fraktionen der Einladung gefolgt und waren vor Ort.
Für die Freien Wähler konnte der Gemeinderat und Fraktionsvorsitzende Kurt Bechtel dem erfreulichen Ereignis beiwohnen. Neben einer Ansprache des Bürgermeisters bedankte sich außerdem die Kindergartenleiterin Frau Miriam Klingler für die Bemühungen beim noch andauernden Bau der Erweiterung, die vor allem den Beschäftigten mit den Zwischenlösungen im Containerbau einiges an zusätzlicher Arbeit abverlangt haben. Pfarrer Torsten Ret sprach unter anderem einen Segen für den Erweiterungsbau.
Im Anschluss konnten sich die anwesenden Gemeinderäte auch noch von innen ein Bild vom Bauwerk machen, dass sich trotz der noch andauernden Arbeiten an Türen, Fassaden und Außenbereich als überzeugende Lösung präsentiert.

Anmerkung:
Frei nach Sepp Herberger („Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“) könnte man sagen:
„Nach dem Kindergarten-Bau ist vor dem Kindergarten-Bau“. Mit dem Blick nach Etzenrot steht das nächste KiGa-Bauvorhaben schon in Diskussion und wird sicherlich noch mehrfach Thema in den nächsten Gemeinderatssitzungen werden.