27. Oktober 2020

Eröffnung Waldtherapiepark

Eröffnung Waldtherapiepark

Eröffnung des Waldparks
Neben der SRH-Klinik auf dem Gelände des ehemaligen in die Jahre gekommenen Therapieparks wurde ein für die Öffentlichkeit zugänglicher Park geschaffen, der neben Fitnessgeräten, einer Holzliege zum Relaxen, Sitzgelegenheiten  auch einen Weg erhalten hat, der wie eine Art Barfußpark Abschnitte unterschiedlicher Bodenbeschaffenheit vorweist. Der zugewachsene Teich wurde gesäubert und Amphibien gerecht gestaltet. Außerdem wurden die 3 Terrainkurwege ertüchtigt und unter ein Motto gestellt: „Wege der Gelassenheit“. Federführend in der Beschilderung der Wege waren Mitglieder des Schwarzwaldvereins. Zur Eröffnung kamen sowohl der Forst, der Geschäftsführer der SRH-Klinik Volker Kull als auch das verantwortliche Gestaltungs- und Landschaftsbüro. Leichter Nieselregen begleitete die Eröffnung, so dass ein längeres Begehen der Wege durch den Park auf einen anderen Zeitpunkt verschoben werden musste. Mit einer Spende von 10 Tsd. Euro bedankte sich Volker Kull bei der Gemeinde für dieses neu geschaffene Kleinod.
Die SRH Klinik ist Pächterin des Waldparks und auch für die Pflege verantwortlich. Mit einem Zuschuss von 130 Tsd Euro von Seiten des Landes konnten die Baukosten für die Gemeinde reduziert werden. Waldbaden oder einfach die Ruhe genießen ist jetzt für jedermann möglich. Ein besonderer Dank gilt auch Dr. Andreas Megerle, der aus dem ehemaligen Römerweg einen sog. GeoWeg. gestaltet hat. Ein kleiner Imbiss in den Räumen des Schwarzwaldvereins rundeten die Feierlichkeiten ab.

Angelika D.-Purreiter