25. April 2018

Freie Wähler Waldbronn gut aufgestellt

Freie Wähler Waldbronn gut aufgestellt

Eine große Zahl von Mitgliedern konnte der erste Vorsitzende Ralf Störzbach bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am Montagabend begrüßen, inklusive sechs neuer Mitglieder, die dem Verein im vergangenen Jahr beigetreten waren. Ein besonderer Dank erging an die Vorstandskollegen, bei denen er sich für die reibungslose Zusammenarbeit während seines ersten Jahrs als erster Vorsitzender herzlich bedankte.

Sein Jahresrückblick umfasste sowohl die Veranstaltungen des Vereins als auch wesentliche Neuerungen, wie die Umstellung der Vereinsverwaltung auf eine webbasierte Software, die Entwicklung eines neuen Logos für den Verein und den Relaunch der Internetpräsenz in einem neuen Design, entwickelt und gefördert durch die Agentur „netzreich“ aus Ettlingen.
Die zweite Vorsitzende Angelika Demetrio-Purreiter legte den Schwerpunkt ihres Berichts auf die Arbeit der Gemeinderatsfraktion. Sie erwähnte die wichtigen Themen der vergangenen Monate, darunter die andauernde Diskussion um die Gemeindefinanzen und die kontroverse Frage der Erschließung neuer Siedlungsgebiete. Im Auftrag des Vorstands überreichte Schriftführer Manfred Sties der zweiten Vorsitzenden einen Blumenstrauß als Dank für ihren großen Einsatz beim Kinder-Ferienprogramm der Gemeinde. Der Schatzmeister berichtete über Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres und über ein ansehnliches Guthaben als Voraussetzung für die Finanzierung der Kosten des 2019 bevorstehenden Gemeinderats-Wahlkampfes.

Die Entlastung des Vorstands für das vergangene Jahr, von Kurt Bechtel beantragt und mit ausdrücklichem Dank an den ersten Vorsitzenden verbunden, war reine Formsache.

Die Neuwahl von Vorstandsmitgliedern erwies sich als Bestätigung der Amtsinhaber Angelika Demetrio-Purreiter (zweite Vorsitzende) und Hartmut Ischen (Schatzmeister). Den Schluss des offiziellen Programms bildete ein Ausblick auf die geplanten Aktivitäten 2018 und eine Vorschau auf den „Fahrplan“ in den Wahlkampf zur Gemeinderatswahl 2019, zu der die Freien Wähler gestärkt und hochmotiviert antreten.

25. April 2018
Dr. Manfred Sties