Am letzten Samstag starteten die Freien Wähler den Wahlkampf für 18 Kandidatinnen und Kandidaten mit einem öffentlichen Konzert der Sean-Treacy-Band im „Hirsch“ Etzenrot. Der Besucherandrang war groß und die Bewerberinnen und Bewerber für den Gemeinderat stellten sich nach einer Vorstellungsrunde, durchgeführt vom 1. Vorsitzenden Ralf Störzbach, der politischen Diskussion. Anhand von Flyern konnten Interessierte sich noch genauer über unsere Ziele und Ideen informieren. Unterdessen begeisterte die Band mit einem "Irischen Abend". Es wurde getanzt, geklatscht und mitgesungen. Bis nach Mitternacht ging die Veranstaltung, denn die Mannen um Sean Treacy kamen um Zugaben nicht herum.
Wir danken der Eigentümerin des „Hirsch“, Dagmar Putschky, dass sie uns ihre Lokalität zur Verfügung gestellt hat.


Text: A.D.-Purreiter