14. Mai 2018

Wie kann man sich die Arbeit im Gemeinderat vorstellen?

Kennenlern-Abend für interessierte Gemeinderats-Kandidaten am 14. Mai 2018

Das war eine von vielen Fragen, die interessierte Bürgerinnen und Bürger beim letzten kommunalpolitischen Stammtisch in Restaurant Krone an die drei Gemeinderäte stellten. Sie waren der Einladung des Vorstandes der Freien Wähler gefolgt und wollten sich über die Arbeit der Fraktion informieren, um vielleicht selbst im nächsten Jahr für die FW zu kandidieren, um in den Gemeinderat gewählt zu werden. Die Mandatsträger standen Rede und Antwort auf alle Fragen. Zu Beginn stellte Ralf Störzbach, in Personalunion Vorsitzender und Gemeinderat, die Ziele, die wichtigsten Standpunkte und die Visionen der FW vor, Fraktionsvorsitzender Kurt Bechtel informierte die Anwesenden über die Arbeit der Fraktion und Angelika Demetrio- Purreiter berichtete über einzelne kommunalpolitische Themen. Es folgte eine rege Diskussion der Anwesenden. Wir freuen uns, dass so viele an unserer Arbeit Interessierte zu einem Austausch bereit waren und würden es begrüßen, wenn noch mehr Frauen sich kommunalpolitisch in unserem Verein engagieren würden. Summa summarum: ein gelungener Abend, der im Juli seine Fortsetzung finden soll.
Aber zunächst verabschieden wir uns in die Pfingstferien und wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern frohe Festtage sowie erholsame Ferien.

14. Mai 2018
Die Fraktion der FW: Kurt Bechtel, Angelika Demetrio-Purreiter, Ralf Störzbach