5. Juli 2022

Vereidigung von Christian Stalf zum Bürgermeister von Waldbronn

Nun ist es offiziell: Mit der Vereidigung des neuen Bürgermeisters und das Umlegen der Amtskette in der letzten Gemeinderatssitzung haben wir einen neuen Mann an der Spitze der Gemeinde.

Vereidigung von Christian Stalf zum Bürgermeister von Waldbronn

Nun ist es offiziell: Mit der Vereidigung des neuen Bürgermeisters und das Umlegen der Amtskette in der letzten Gemeinderatssitzung haben wir einen neuen Mann an der Spitze der Gemeinde. Bürgermeisterstellvertreter Lauterbach übernahm die feierliche Amtseinführung. Noch einmal betonte Christian Stalf in seiner Ansprache, was ihm in seiner Amtsführung wichtig ist: Entscheidung müssen umsichtig, pragmatisch und vor allem nach bestem Wissen und Gewissen fallen. Durch seinen intensiven Wahlkampf mit „Haustürbesuchen“ und Gesprächen mit den Bürgern lernte er die Sorgen und Nöte kennen. Das Zusammenwachsen der drei Ortsteile, eine gemeinsame Identität, die Einbeziehung der Bürger in die Entscheidungsfindung und die Suche nach Wohnraum in Waldbronn, aber ohne den Umweltgedanken zu vergessen, werden wichtige Puzzlesteine in seiner Arbeit sein. Er freue sich besonders darauf, mit seiner Familie bald nach Etzenrot ziehen zu können. In launigen Reden brachten Landrat Dr. Christoph Schnaudigl und Bürgermeisterkollege Jens Timm aus Karlsbad ihre Freude zum Ausdruck, in Zukunft mit Stalf zusammen zu arbeiten. Bei Fragen könnte er auf ihre Hilfe zählen. Auch Europaabgeordneter Daniel Caspary gratulierte dem „Neuen“ zu seinem verantwortungsvollen Amt.  Im Auftrag des gesamten Gemeinderates beglückwünschte Bürgermeisterstellvertreter Marc Purreiter Christian Stalf in seinem Amt. Offenheit, Transparenz und Sachlichkeit sind wichtige Begriffe im Umgang mit dem Gemeinderat. Ein kleines Geschenk, bestehend aus Biocola und Gummibärchen, sollen dem neuen Bürgermeister Kraft geben bei seiner nicht immer einfachen Arbeit. Das Saxofonquartett der Musikschule Ettlingen umrahmte das Programm. Im Anschluss an den Festakt gab es noch Zeit für interessante Gespräche.

Wir wünschen unserem Bürgermeister Christian Stalf alles Gute für sein neues Amt. Möge er es schaffen, alle seine Visionen und Ziele zusammen mit Bürgerschaft und Gemeinderat umzusetzen. Eine konstruktive und von Offenheit geprägte Zusammenarbeit mit ihm und der Verwaltung ist uns sehr wichtig.

Die Fraktion:

Kurt Bechtel, Angelika Demetrio-Purreiter, Volker Becker

Zur Bildgalerie in Youtube